Einsatzberichte 2020


FW-B-RETTUNG, HÖHENRETTUNG, UFERWEG

Am 16.07.2020 um 07:50 rückte die FW-Ried mittels LFB und TLF2000 zu einer gemeldeten Höhenrettung aus. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte ein Arbeiter von der Leiter, die an der Hauswand eines Mehrfamilienhauses aufgestellt war. Der Arbeiter landete auf einem Vordach des Hauses, wobei er sich unbestimmten Grades am Bein verletzte. Die Feuerwehr Ried sorgte für einen schonenden, vom Rettungsdienst begleiteten Transport von dem Vordach bis zum Rettungswagen. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen!

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 16.07.2020

Zeit:  07:50 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf) + Sirene

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 6 Mann

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB, TLF2000

Mitalarmierte Organisationen/Personen:

  • Polizeiinspektion Ried
  • Rettungsdienst Rotes Kreuz
  • Notarzt

FW-C-EIGEN, ÖLSPUR DORFSTRAße

Am 04.07.2020 um 15:52 rückte die FW-Ried mittels LFB zu einer kleineren Ölspur an die Dorfstraße aus. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor ein Fahrzeug Öl von der Kirche bis ca. Höhe Kreuzung Ried. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen!

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 04.07.2020

Zeit:  15:52 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Alarmierungsart: PAGER (Kleineinsatz)

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 6 Mann

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB

Mitalarmierte Organisationen/Personen:

  • Polizeiinspektion Ried

FW-B-BMA, Dorfstraße

Am 16.06.2020 um 09:28 wurden die FF - Ried im Zillertal mittels Sammelruf zu einem Einsatz per Pager alarmiert. In einem lokalen Hotel löste aufgrund aus bisher unbekannter Ursache ein Brandmelder aus. Nach ca. 15 min. konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 16.06.2020

Zeit:  09:28Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 15Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf)

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 12 Mann

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF2000

Mitalarmierte Organisationen/Personen:


FW-A2-BRANDK / Dorfstraße

Am 17.05.2020 um 10:26 wurde die Feuerwehr Ried im Zillertal zu einem Kleinbrand in einem örtlichen Gasthaus alarmiert! Unter den aktuell geltenden COVID-19 Hygienevorschriften rückte die FF-Ried mit TLF 2000 und LFB zum Einsatzort aus. Vor Ort stellte sich schnell heraus dass es sich um einen Brand im Sicherungskasten handelt. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Außerdem wurde der Strom vorerst von einem Elektrikermeister abgestellt werden! Nach ca. 20 Minuten konnte die FFW Ried wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen!

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 17.05.2020

Zeit:  10:26 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf), Sirene

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 30 Mann, 12 davon in Bereitschaft

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF2000, LFB

Mitalarmierte Organisationen/Personen:

  • Rotes Kreuz
  • Polizeiinspektion Ried
  • Bürgermeister
  • AK-Fügen (storniert)
  • DLK Stumm (storniert)

FW-C-RETTUNG, person eingeschlossen

Am 07.03.2020 um 02:40 wurden die FF - Ried im Zillertal mittels Sammelruf und Sirene zu einem Einsatz alarmiert. In einem Wohngebäude in Ried stürzte ein älterer Herr in seiner Wohnung. Er konnte selbst den Notruf alarmieren und gab an nicht mehr aufstehen bzw. gehen zu können. Deshalb und weil unklar war ob es einen offenen Zugang zum Objekt gibt wurde die Feuerwehr alarmiert!

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 07.03.2020

Zeit:  02:40 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf), Sirene

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 13 Mann, 5 davon in Bereitschaft

Ausgerückte Fahrzeuge: LFB

Mitalarmierte Organisationen/Personen:

  • Rotes Kreuz
  • Polizeiinspektion Ried

FW-B-BMA

Am 14.01.2020 um 19:10 wurden die FF - Ried im Zillertal mittels Sammelruf zu einem Einsatz per Pager alarmiert. In einem lokalen Hotel löste aufgrund einer angebrannten Speise im Küchenbereich ein Brandmelder aus. Nach ca. 15 min. konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 14.01.2020

Zeit:  19:10 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf)

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 9 Mann FF-Ried

Ausgerückte Fahrzeuge: MTFA, TLF2000

Mitalarmierte Organisationen/Personen:

 


FW-B-BMA

Am 07.01.2020 um 16.34 wurden die FF - Ried im Zillertal mittels Sammelruf zu einem Einsatz per Pager alarmiert. In einem lokalen Hotel löste aufgrund Wasserdampf ein Brandmelder aus. Nach ca. 15 min. konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

 

Einsatzdaten

 

Datum: 07.01.2020

Zeit:  16:34 Uhr

 

Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Alarmierungsart: PAGER (Sammelruf)

Einsatzleiter: OBI PIRCHER Gregor

Mannschaftsstärke: 5 Mann FF-Ried

Ausgerückte Fahrzeuge: TLF 2000

Mitalarmierte Organisationen/Personen: